Image: 
fkk

FKK : Die Charta

Deutsch

Im CHM zu sein heißt den Grundwerten der Freikörperkultur zuzustimmen, die Nacktheit, die eigene Person, den Mitmenschen und die Umwelt zu respektieren.

Beachtung der Nacktheit :

• Sie befinden sich in einem FKK-Zentrum. Die Nacktheit ist in allen Bereichen des CHM erwünscht.
• Falls die klimatischen, hygienischen oder Sicherheits-Bedingungen Kleidung erforderlich machen, bevorzugen Sie Schlichtes : Pareos, diskrete oder Sport-Kleidung.
• Badehosen oder Badeanzüge, Bikinis, String-Tangas und andere im CHM überflüssige Mode sind unerwünscht. Vergessen wir nicht dass der „äußere Schein“ nicht wichtig ist und Naturismus nichts mit Erotik zu tun hat.
• Liebe Eltern, helfen wir den Kindern die „FKK-Kleidung“ anzunehmen, trotz der Versuchung in Kleidern Schutz oder Schmuck zu finden.

Sich selbst und die Anderen respektieren :

• Leben wir unseren Naturismus in voller Freiheit unter Beachtung der Regeln, die die Freiheit des Anderen ermöglichen.
• Beschränken wir den Gebrauch der motorisierten Fahrzeuge und die Geschwindigkeit.
• Lernen wir unseren Kinder verantwortlich Fahrrad zu fahren um Unfälle zu vermeiden.
• Drehen wir die Lautstärke unseres Radios zurück, wo auch immer, für einen friedlichen Aufenthalt.
• Vermeiden wir zu laute Unterhaltungen, vor allem in der Abendzeit.
• Behandeln wir die zur Verfügung gestellten Einrichtungen und Infrastrukturen mit Respekt.

Die Natur bewahren :

• Erhalten wir unsere Bindung zur Natur. Respektieren wir Sie.
• Trennen wir unsere Abfälle und benutzen wir die richtigen Mülltonnen.
• Respektieren wir die Dünenzone, Ihre Pflanzen. Hinterlassen wir keinerlei Abfall.
• Wasser ist kostbar, sparen wir damit.

Weil es uns alle angeht, lasst uns gemeinsam am Fortbestand der Freikörperkultur im CHM und der damit verbundenen Werte teilhaben.