Image: 
Description: 
Auf dem CHM spielt die Sicherheit eine große Rolle!
Image: 
Description: 
Erste Hilfeausstattung...
Image: 
Description: 
Ein Informationsstand erteilt den ganzen Tag über Auskünfte...
Image: 
Description: 
Rettungsstation an Strand 1...
Image: 
Description: 
Permanente Aufsicht...
Image: 
Description: 
So nah wie möglich am Badegast...
Image: 
Description: 
Ein Jetski, jederzeit einsatzbereit!

Die Sicherheit auf dem CHM

Deutsch

Auf dem CHM liegt uns ihre Sicherheit sehr am Herzen

Pass :

Für Ihren Aufenthalt auf dem CHM, wird ihnen bei Ihrer Ankunft ein individueller Pass mit Foto ausgehändigt, welchen sie immer bei sich führen müssen. Damit können sie sich bei eventuellen Kontrollen ganz einfach identifizieren. Die ganz Kleinen können so sogar zu ihren Eltern zurückgebracht werden, falls sie sich einmal aufmachen sollten, das große Gelände alleine zu erobern. In der Hochsaison arbeiten im CHM 43 Mitarbeiter 24 Stunden pro Tag im Dienste ihrer Sicherheit.

Die "Québecs"

Diese sogenannten "Québecs", wie sie von unseren Stammgästen genannt werden, sind ganz einfach durch ihre roten T-Shirts zu erkennen und haben ganz unterschiedliche Aufgaben.
So kontrollieren sie unter anderem den Zugang zum Zentrum, begleiten sie bei ihrer Ankunft zu ihrem Stellplatz oder geben am Informationsstand neben dem Empfang weitere Auskünfte. Sie sind ebenso auf dem Gelände per Fahrrad unterwegs, um für Ruhe und eine entspannte Atmosphäre auf dem Platz zu sorgen, helfen aber auch gern beim Aufstellen ihrer Zelte oder Entsanden ihres Fahrzeugs. Zögern sie also nicht, die "Québecs" um Hilfe zu bitten!

Die "Québecs" werden von einem erfahrenden Teamleader angeleitet. Dieser zeichnet sich durch ein schwarzes T-Shirt aus und interveniert als geschulter Ersthelfer bei Unfällen und Notfällen.
Am Rettungsschwimmerstand am Strand sowie am Empfang hängen für Notfälle zwei Defibrillatoren.

Überwachung des Strands:

Von Mitte Juni bis Mitte September überwachen 12 BNSSA diplomierte FKK-Rettungsschwimmer an 2 von blauen Fahnen markierten Stellen den Strand. Im Bereich von Strand 1 wird dieses Team von einem zusätzlichen Rettungsschwimmer auf einem Wassermotorrad unterstützt, um ein noch schnelleres Eingreifen sicherzustellen.

Überwachung Wasserpark und Schwimmbad :

Zusätzliche 8 Rettungsschwimmer stellen von Mitte Juni bis Mitte August die Sicherheit am Wasserpark und in den Monaten Juli und August am Schwimmbad sicher, überwachen aber auch gleichzeitig das Einhalten der FKK-Werte vor Ort.